Ich bin stolz darauf, Vorstsglied zu sein, im Verein „Die Zukunftssicherer e.V.“
Ich bekenne mich zum Leitbild Ehrbarer Kaufleute der IHK Berlin und einer wertschätzenden, klimaneutralen und ressourcenschonenden Lebensweise übernehme ich Verantwortung für das Wohlergehen der Mitmenschen, wo immer sie sind.

Veränderung

Der Schwerpunkt meines Helns liegt darin, konkrete Maßnahmen in Kommunen, telständischen Unternehmen und Bildungseinrichtungen zu entwickeln und bei deren Umsetzung beratend zur Seite zur stehen.Ich wirke unterstützend beim Aufbau eines Nachhaltigkeits-Managementsystems und helfe meinen Kunden bei der Integration in ihre betriebsinternen Abläufe und Prozesse. Durch meine langjährige Berufserfahrung als Fachinformatiker für Systemintegration und durch ständige Weiterbildung verfüge ich als geprüfter Green-IT-Berater und zertifizierter Nachhaltigkeitsmanager das nötige Know-how, um alle ökologischen, ökonomischen und sozialen Aspekte unternehmerischen Helns betrachten zu können. Gemeinsam meinen Kunden erarbeite ich Lösungen, welche Umwelt- und Sozialverträglichkeit ganzheitlich in den Unternehmensalltag integrieren. Im Team richten wir betriebliche Abläufe und Geschäftsprozesse auf eine vernünftige Wirtschaftsweise aus, welche sich Jahr für Jahr ökonomisch und ökologisch auszahlt.
Ich nehme bewusst Abstvom Wort „Nachhaltigkeit“. Es wird in vielen Fällen missbraucht und dient so manchem Unternehmen dazu, sich einen „grünen Anstrich“ zu verpassen. Eine Nachhaltigkeitsstrategie darf aber nicht als Instrument für Kundengewinnung oder Markterschliessung benutzt werden! Was wir brauchen um den Klimawel zu verlangsamen, die Umweltzerstörung zu stoppen und soziale Gerechtigkeit zu fördern, sind sinnvolle und angemessene Maßnahmen. Niemverschmutzt gern die Umwelt und verbraucht gern sinnlos unsere Ressourcen. Um unsere globalen Probleme zu lösen, kann jeder seinen Teil dazu beitragen. Doch was kann getan werden? Was kann ein kleines Unternehmen tun, um den aktuellen Herausforderungen gerecht zu werden? Um Antworten auf genau diese Fragen zu finden, biete ich Unternehmer*innen meine Hilfestellung an.